Performance-Pop-up. P&C Düsseldorf erhöht den Takt auf der Fläche. Und setzt dabei auch Sport-Impulse. In den sogenannten Weltstadthäusern in Düsseldorf, Berlin, Köln, Frankfurt sowie in Wien forciert P&C das Sport-Business.

Auf temporären Flächen, die vom 18. April bis zum 3. Juni installiert werden, zeigt der Filialist einen Produkt-Mix, der sich dem sportlichen Lifestyle der Kundinnen widmet. Dazu gehört die Puma En Pointe-Kollektion, die von Ballett und Kampfsport inspiriert ist, aber auch unbekanntere Labels wie LNDR (Sportswear aus London) sowie Koral Activewear aus LA.



Ergänzt wird das Sortiment um Lifestyle-Artikel wie Trinkflaschen von S'well, Kopfhörern und Handyhüllen von Happy Plugs und Schmuck von Landré. Zudem gibt es Bildbände, unter anderem zu den Themen Reisen, Yoga und Mobilität.

Das erste Motto, mit denen die alle sechs Wochen wechselnden Flächen aktuell noch bespielt werden, lautet "Now Life". Hier werden ausgewählte Labels wie Eberjey (Wäsche), Nike, Marie-Stella Maris (Kosmetik), Polaroid Originals und Taschen (Bücher) gezeigt.
Mehr News aus dem Sports-Business
Reward-Programm

Keller Sports lanciert übergreifende Fitness-App

Keller Sports lanciert eine neue Reward-App
Geschlossene Gesellschaft

Adidas Originals launcht Sneaker exklusiv für Frauen

Arkyn
Die Raubkatze lässt Anleger jubeln

Puma erwartet zweistellige Wachstumsraten bis 2022

Puma-CEO Björn Gulden