Und wieder eine neue: Adidas Originals hat jetzt eine neue Premium-Silhouette vorgestellt, die den ikonischen Samba neu interpretiert. Inspiriert ist der Kamanda von der Terrace-Bewegung aus den 80ern, die im Fußball stark ausgeprägt war.

Das Obermaterial ist aus rauem Leder, auffälligstes Design-Element ist die strukturierte Cup-Sohle aus Gummi,  die sich an der Seite hochzieht. Die Sohle erinnert an den jüngst releasten Prophere, wirkt aber deutlich schlanker. Für zusätzlichen Komfort sollen integrierte EVA-Elemente sorgen, gepaart mit einem Wildlederfußbett und Innenfutter aus Leder im hinteren Bereich.

Der Kamanda ist ab dem 28. April in Adidas Originals-Flagship-Stores, im Online-Shop sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich.
Mehr zu Adidas Originals
Geschlossene Gesellschaft

Adidas Originals launcht Sneaker exklusiv für Frauen

Arkyn
Adidas Originals Deerupt

Adidas Originals lanciert neue Sneaker-Silhouette

Adidas lanciert Ende März 2018 die neue Sneaker-Silhouette Deerupt
Streetwear-Hype auf dem Zenit?

Adidas-CEO: „Originals wird an Dynamik verlieren”

Adidas-CEO Kasper Rorsted prognostiziert verlangsamtes Wachstum bei Originals
Release

Adidas Originals launcht neue Sneaker-Silhouette

Adidas Originals Prophere