Es ist ein bisschen wie das Zwillings-Prinzip. Das doppelte Lottchen. Die Ratiopharm-Twins. Eine Person, gleich zwei Mal. Die Verdopplung führt zur Verblüffung, führt zu mehr Aufmerksamkeit. Man schaut hin. So simpel wie sich dieses menschliche Bedürfnis erklären lässt, so leicht lässt sich der Effekt auch ins Storedesign übertragen. Die Macht der Wiederholung. Nicht eine Lampe, die auf weiter Flur verloren an der Decke hängt. Lieber zwei oder drei, am besten ein Dutzend.

Reispapier-Lampions. Spots. Glastropfen und Kugelleuchten. Retro-Schirmlämpchen. Leuchtröhren. Sie alle wirken viel besser en masse. Durch die simple Aneinanderreihung mehrerer Lampen zu einem Ensemble setzt man gekonnt Highlights. Im Schaufenster oder auf der Fläche. Als Sternen-Himmel oder Rückwand mit Strahlkraft. Identische Modelle führen zu einem aufgeräumten Gesamtkunstwerk, durch Variation in Form und Farbe entsteht ein kreatives Sammelsurium, das zum Staunen einlädt. Mit Spiegel lässt sich der Effekt in jedem Fall verstärken. Wenn man es genau nimmt: sogar verdoppeln.