Abgabetermin der letzten Gebote für das seit Februar 2016 zum Verkauf stehende Accessoires-Unternehmen Kate Spade & Company war US-Brancheninsidern zufolge der gestrige Montag. Mit Spannung wird jetzt der Ausgang der Auktion des bisher mehrheitlich von der Beteiligungsgesellschaft Caerus Investors gehaltenen New Yorker Unternehmens erwartet.
Zu den beiden am häufigsten genannten Interessenten für Kate Spade gehören der Accessoires-Filialist Coach Inc und das New Yorker Modek

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen