Das kalifornische Contemporary-Label Anine Bing hat seinen ersten Store in Deutschland eröffnet. Der Laden ging bereits Ende August in Berlin-Mitte in der Rosa-Luxemburg-Straße 9 an den Start, die offizielle Eröffnung folgt am 14. September. Auf 200m² wird die komplette Range des Labels bis hin zu Schuhen und Taschen gezeigt.
Der Store wird vom Unternehmen selbst in Kooperation mit der deutschen Vertriebsagentur The Style Manifest betrieben. The Style Manifest mit Sitz in D

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen