Chinesen werden als Kunden von Luxusgüter-Anbietern immer wichtiger. Die Unternehmensberatung McKinsey schätzt, dass chinesische Käufer im Jahr 2025 umgerechnet rund 131 Mrd. Euro für Luxuswaren wie Mode und Accessoires ausgeben. Das entspräche einem Marktanteil von 44% im globalen Luxusmarkt – zwölf Prozentpunkte mehr als 2016.
Im vergangenen Jahr waren die Konsumenten aus dem Reich der Mitte für fast ein Drittel des Umsatzes im weltweiten Markt mit derartigen Luxusg&uum

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen