Für die rund 100.000 Beschäftigten in der Textil- und Modeindustrie gibt es einen neuen Tarifabschluss. Arbeitgeber und IG Metall verständigten sich in Berlin darauf, die Löhne in zwei Stufen ansteigen zu lassen: zum 1. August 2017 um 2,7% und zum 1. September 2018 um weitere 1,7%. Der Abschluss hat eine Laufzeit von 24 Monaten bis zum 31. Januar 2019.
Für die Monate Februar bis Juli 2017 sollen Einmalzahlungen von insgesamt 320 Euro geleistet werden. Diese können durch Betriebsvereinbarung

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen