Wolfram Hail (58) wird am 1. März den Vorsitz der Geschäftsführung (CEO) der Hamm Reno Group (HR Group) übernehmen. Er löst damit Matthias Händle ab, der das Unternehmen im „guten beiderseitigem Einvernehmen“ verlasse. Zu der Entscheidung hätten „unterschiedliche Auffassungen über die strategische Neuausrichtung der Unternehmensgruppe“ geführt, teilt die HR Group mit.
Hail war zuletzt geschäftsführender Direktor der Deichmann SE. Weitere berufliche Stationen waren von 2007 bis 2011 bei Esprit als Continent

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen