Mike Ashley, Gründer des britischen Sport-Handelsunternehmens Sports Direct, wird mit sofortiger Wirkung neuer CEO des Unternehmens. Der bisherige Amtsinhaber Dave Forsey tritt zurück und verlässt die Gruppe nach 32 Jahren. Dies teilt der Vorstand von Sports Direct International am Freitag mit, ohne Gründe für diese Entscheidung zu nennen.
Er habe das Gefühl, seinen „rechten Arm verloren zu haben“, wird Ashley in der Mitteilung zitiert. Aber er habe die Hoffnung,  i

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen