Der Shoppingclub Brands4friends meldet für das erste Quartal 2017 ein Umsatzwachstum von 22%. Das sogenannte Gross Merchandise Volume (Wachstum vor Stornos und Retouren) habe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar 30% zugelegt, heißt es beim Shoppingclub-Betreiber Private Sale GmbH. Konkrete Zahlen werden nicht genannt.
Dieser Wachstumskurs solle im Gesamtjahr vor allem durch einen Ausbau des Produktportfolios im hochwertigen Bereich und eine Steigerung der Aktionen a

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen