Bereits Anfang Oktober hatte Ludwig Beck erklärt, weder die ursprüngliche Umsatz-, noch die Gewinn-Prognose für das Gesamtjahr erfüllen zu können. Nun hat das Münchner Modeunternehmen für die ersten neun Monate Zahlen vorgelegt, die nach eigenen Angaben unter den Erwartungen liegen.
Zwar steht nach den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2016 ein Umsatzplus von rund 17% auf 118,2 Mill. Euro in der Bilanz. Allerdings ist

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen