Die Tom Tailor SE will das Profil ihrer Labels Tom Tailor und Tom Tailor Denim schärfen und dadurch neue Kunden gewinnen. Helfen sollen eine Veränderung des Markenkerns hin zu mehr Mode, eine darauf fußende Markenstrategie und die Anpassung der Kollektionen. Begleitet wird das Ganze mit 360 Grad-Kommunikationsmaßnahmen, zu denen auch eine neue Werbekampagne, Online-, Social Media- und Guerilla-Marketing-Maßnahmen sowie eine begleitende Influencer-Kampagne gehören.
Breit angelegte Kundenumfragen haben ergeben, dass sich die Konsumenten mit der Definition der Marke Tom Tailor bzw. Tom Tailor Denim schwertun. &bdqu

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW auf dem iPad lesen