Das spanische Modeunternehmen Desigual meldet für das erste Halbjahr 2017 einen Umsatz von 378 Mill. Euro, was einem Rückgang im Vergleich zum Vorjahr von 9,6% entspricht. Bereits im Jahr 2016 büßte das in Barcelona ansässige Unternehmen Umsatz und Ergebnis ein, aber nicht im knapp zweistelligen Bereich.
Im ersten Halbjahr 2017 verzeichnet Desigual ein Ebitda von 55 Mill. Euro (minus 23,6%). Dieses Ergebnis sei auf eine schwächere Umsatzentwicklun

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen