Wer frische Kreativität und unverstellte Innovation in Berlin sucht, wurde beim Baltic Fashion Catwalk fündig. Hier präsentierten sich am Mittwochabend fünf ehemalige Teilnehmer des Baltic Fashion Awards. Dieser Mode-Wettbewerb wird jedes Jahr vom Land Mecklenburg-Vorpommern und den drei Kaiserbädern auf der Insel Usedom veranstaltet. Auf dem Berlin-Catwalk stießen besonders die Kreationen von Großer Heinrich, Agnese Narnicka und Sandra Straukaite auf Begeisterung. Großer Heinrich zeigt sehr dekorative, experimentelle Muster und Schnitte. Narnicka beeindruckt vor allem mit ihren Jeans, die an Männern und Frauen gleichermaßen gut aussehen. Sandra Straukaite entwickelt außergewöhnliche Modelle in eigenwilligen Materialkombinationen, die sich oft verwandeln, umdrehen oder winzig verpacken lassen.