Tough, städtisch, mal androgyn, mal wie Mutti vor 30 Jahren. Dazu die Musik von der US-Serie Denver-Clan. Was Livia Ximénez-Carillo und Christine Pluess über den Laufsteg schickten, wirkt sehr erwachsen, sehr souverän. Der Hosen-Anzug tritt auf, ebenso wie coole Outfits mit weichfließendem Männerhemd zur lockeren Bundfaltenhose. Das Hemd in Weiß, die Hose in Royalblau. Es gibt aber auch Romantik - in Form eines Panneaux-Drucks mit vielen, vielen kleinen Blüten. Daraus ein komplettes Kostüm, dazu überlange Handschuhe mit Strickstulpen, das ist ein neuer, urbaner Look. Die Wollmäntel, teils elegant und zweireihig, teils mit sportiven Details, wirken sehr edel. Hingegen die Kleider, Röcke und Tops oft ziemlich feminin, weil sie mit großen, weiche Knoten oder riesigen Schleifen dekoriert sind. Dazu schimmernde goldene Feinstrümpfe - es legt sich viel Schliff auf die Mode. Zum Video der Show