Volle Lautstärke. Als wollten die Designer in London mit der „Trooping the Colour“-Parade zum 90. Geburtstag der Queen konkurrieren: So plakativ und aufgedreht zeigen sich viele Kollektionen zum Auftakt der Menswear-Schauen. Von britischem Understatement keine Spur. Stattdessen: krawallige Farben, überzeichnete Schnitte, massenhaft Applikationen. Von Eisdielen-Styles bei Topshop über farbiges Abstraktions-Camouflage bei Christopher Raeburn x MCM bis hin zu pinken Flammen- und Comic-Applikationen bei Bobby Abley reicht der Reigen. Der Sommer wird grell.