Androgyn, clean und minimalistisch - so bleibt das schwedische Label Acne seiner Handschrift treu. Overalls mit verkürzten Hosen, generell verkürzte Hosen, oversized Bikerjacken und viel Leder bestimmen den Look. Neu ist dabei das vielfältig schattierte Farbbild, das neben den typischen Schwarz, Dunkelblau und helleren Blautönen auch jede Menge Maisgelb-, Curry-, Zimt-, Nude-, Rosé- und Grüntöne aufbietet. Das cleane Bild erhält so eine softere Note.