Bei dieser Kollektion sei es ihm um Bewegung, Freiheit und Komfort gegangen, sagt Richard Nicoll selbst. Simple Silhouetten, Gummizug-Bündchen, Chiffon-Hosen im Jogging-Stil und Zipper-Details lassen zumindest auf eine gewisse Lässigkeit und Sportswear-Attitüde schließen. Davon abgesehen ist der Look extrem zurückgenommen. Und farblich für durchschnittlich winterblasse Nordeuropäerinnen mit den zahlreichen Senf- und Gold- und Beigetönen eher schwierig.