Patchwork, Colourblocking und die neue Eleganz. All das vereint die neue Kollektion von Eva Lutz. Schwarze schlichte Etuikleider kommen mit bordeauxfarbenen Lederärmeln, Baumwollkleider mit Ärmeln aus Jersey und Miniröcke aus schwarzer Baumwolle mit Streifen aus Leder und bordeauxfarbenem Wollstoff. Üppige rote Pelzkrägen zieren schlichte graue Zopfmusterpullover. Leder wird kombiniert mit Samt und Seide, Taft und Chiffon. Silbergrau mit Schokoladenbraun, Caramel und Schwarz. Karminrot mit Aubergine und Bordeaux. Ein schlicht schönes Schlüssel-Outfit für nächsten Winter ist die Schluppenbluse aus silbergrauem Chiffon zum Bleistiftrock aus braunem Leder.
Hingucker sind bodenlange ausgestellte Mäntel aus rotem und blauem Pannesamt. Auch Leo ist für Lutz wichtig: Auf wolligen Capes, felligen oversized Pullovern, kleinen Pelzjäckchen. Und zum Schluss der Schau wird es noch richtig elegant: Mit bodenlangen Abendkleidern aus fließender Seide in zarten Nude-Tönen, anmutig drapiert und griechisch gerafft. Schlicht, schön und durchgängig tragbar.