Marras bleibt seiner Handschrift aus dem Winter treu und zeigt einen ausgeprägten Materialreichtum und Materialmix. Spitze, brokatartige Jacquards und Seidenchiffon werden gepatcht und oft noch mit Häkel- und Strickdetails versehen. Auch Plissierungen, Drapés und Paillettendetails prägen den Look. Zarte wäschige Kleider, oft in mehreren Lagen, stehen dabei im Mittelpunkt. Diese femininen Kleider werden dann mit lässigen verkürzten Trenchjacken kontrastiert und erhalten so einen modernen, zeitgemäßen Touch.