Einfach wunderschön und damit eines der absoluten Highlights in Mailand ist erneut die Kollektion von Marni. Consuela Castiglioni bleibt ihrer Handschrift einer etwas spröden Weiblichkeit treu. Diese wirkt zum nächsten Sommer durch das Farbbild mit Gelb-, Aqua- und Pinktönen in Verbindung zu Weiß und Braun aber noch frischer. Pure, architektonische Formen, grafische Prints und Stoffe mit leichtem Stand bestimmen das typische Bild. Zweiteilige Outfits, bestehend aus leicht ausgestellten Röcken zu schlichten Tops, oder Kleider im 60er Jahre Stil mit Organaz-Unterröcken dominieren. Sie werden durch Muster, von der knallbunten Pril-Blume bis zu Bauhaus- und Kreis-Prints, sowie durch aufwändigste Applikationen bis hin zu riesigen Schmucksteinen oder Plastik-Blüten variiert. Das wirkt sehr reich, sehr feminin und doch sehr modern durch die geradlinige Silhouette. Auch gebondete oder verschwenderisch bestickte Stoffe unterstreichen diesen Look.