Christopher Bailey tigert in den Winter. Und nimmt Leo mit auf die Reise. Für Burberry Prorsum hat der Menswear-Designer die Klassiker der britischen Traditionsmarke mit einem guten Schuss Wildnis gepaart. Schuhe, Taschen und natürlich eine Reihe aufgefrischter Mäntel zeigen sich mit den Großkatzen-Fellmustern gestreift und getupft. Das alles auf kompakten Tuchen - von gebondetem Kaschmir sowie Filz über Baumwollgabardine und Kavallerie-Twill bis hin zu gebondetem Kalbsleder.

Die Zeit der Holzhacker-Outfits ist passé. Alles wird grafisch sauber konstruiert, mit abgeräumten, klaren Schnitten. Die derben Boots von einst sind spitzen Luxus-Leo-Pantoffeln gewichen. Sogar die Sonnenbrillen-Gläser sind mit Tiermuster bedruckt. Damit kann's auf winterliche Stadt-Safari gehen. Wild, wild.