Sie dachte an Dandys, Lebemänner, Rockstars, Playboys. Und an London in den 60er und 70er Jahren. Daraus hat Frida Giannini ihren Look gemacht. Typisch: die präzise geschnittenen Pied de Poule-Anzüge, gesteppte Bomberjacken, knackige Nappablousons, gertenschlanke "Hochwasserhosen". Als Accessoires große Sonnebrillen mit hellen Gläsern, elegante Mokassins, opulente Reisetaschen.