3.1 Phillip Lim hat seine Herbst/Winter-Kollektion für junge Frauen gemacht, deren Lifestyle „irgendwo zwischen Disco und Punk" angesiedelt ist, und die sich von verträumtem Glitter und zuviel nackter Haut verabschiedet haben. Trotzdem gibt es bei Lim im Winter Haut zu sehen, so beispielsweise unter knappen Party-Shorts, die ohne Strümpfe präsentiert wurden. Kernthema der ansonsten sehr „angezogenen" Kollektion sind Mäntel, Jacken und weitschwingende Trägerröcke aus haarigem Mohairstoff mit großem „Wolldecken"-Karo. Und zum Ende der Show zeigte Lim dann doch noch einige seiner typischen Pailletten-Kleider. Zum Catwalk-Video