Die Königin der (Wickel-)Kleider besinnt sich auf ihre Stärken und präsentiert unter dem Titel „Goddess" eine sehr tragbare Kollektion mit einer Vielzahl edler, weich-fließender Kleider in wunderbaren Prints. Es dominieren geometrische Dessins, und selbst ethnische Muster werden geometrisch abstrahiert. Die Formen sind fließend und die Farben frisch, wobei Schwarz und Weiß fast immer die Basis bilden. Vereinzelt beleben Glanz und Glitzer das Bild, und selbst Naturtöne bekommen in Kombination mit frischen Farben eine fröhliche Note.

Zum Catwalk-Video der Show