Die Kleider-Königin startete ihre Show mit einem schwarz-weißen Wickelkleid im Gaucho-Look mit breitem Ledergürtel und Fransenstiefeln. Doch es blieb nicht beim Althergebrachten: So überrascht Design Director Yvan Mispelaere mit einer Flut von kombinierbaren Separates, darunter kurze Lederjacken mit Fransen am Ärmel, edle Tops und Kleider mit Spitzen- und Netz-Einsätzen, legere knie- und knöchellangen Hosen und ein schwarz-weißer Jumpsuit mit knielanger Pelzweste. Colorblockings, Glitzereffekte und Fransen sorgen für Stimmung in der vorwiegend in Schwarz gehaltenen Kollektion.