Eine sehr relaxte Silhouette stand auch bei dem für seine edle Sportswear bekannten New Yorker Designer im Mittelpunkt. Er selbst beschreibt das als „Sunshine State of Mind". Die Farben erinnern an einen bunten Garten mit Grasgrün, Butterblume, Iris, Kornblume, Pink, Hanf und Himmelblau. Zum Auftakt zeigte Kors edles Weiß, gefolgt von Lederteilen in Naturtönen, darunter wadenlange schmale Röcke, Hängerkleider im Hemdblusen-Stil, Jacken und Trenchcoats. Aufgelockert wird das Bild durch Rüschen-Kleider und Röcke mit voluminösen Applikationen.