Der belgische Designer Olivier Theyskens hat als neuer Artistic Director der New Yorker Modemarke Theory zum Winter 2011/2012 eine dramatische und dennoch sehr lässige Kollektion hingelegt. Bodenlange schwarze Jacquard-Kleider mit Pelz-Stola, schwarze, transparente Chiffonkleider über schwarzer Unterwäsche und bodenlange Lederröcke mit hohem seitlichen Schlitz bilden einen interessanten Kontrast zu sportlicheren Outfits - darunter weit schwingende Bundfaltenhosen zu groben Strickpullis, graue Denim-Hotpants unter maskulinen Carcoats aus Flanell.