Die auf tragbare Mode spezialisierte New Yorker Designerin versieht praktische Utility-Looks mit „downtown" Flair mit einer ordentlichen Prise „uptown" Glamour. „Der Look reflektiert, was eine hippe junge Frau auf einer Tour durch die New Yorker Kunst-Galerien tragen würde", erklärt Burch im Gespräch mit der TW. Es dominieren Parkas, Pailletten und Pelz. Dies alles in Kombination mit einer neuen Generation von Leggings und Röhrenhosen in interessanten Farben und interessanten Ausrüstungen, oft mit schimmernder Oberfläche. Zum Video