Ralph Lauren zeigte eine glamouröse Interpretation des 20er Jahre-Look mit zarten, allover bestickten Kleidern, teils am Saum mit wehenden Straußenfedern besetzt. Straußenfedern zieren darüberhinaus auch voluminöse Jacken, Stolen und Krägen. Für den Tag wurde der Look in Weiß, zarten Pastells und Blumenmustern umgesetzt. Neben fließenden Kleidern und knielangen, schwingenden Röcken gibt es auch Hosen mit frontalen Faltenpartien und weiße Nadelstreifen-Anzüge. Witzige Accessoires: Taschen aus Jacquard oder bedruckten Tüchern mit langen Fransen und silberne Kordeln mit Troddeln als Gürtel.