Darf's ein bisschen mehr sein? Bei Dries van Noten gehört ein Plus an Volumen im nächsten Winter zum guten Ton. Weite Hosen, Jackets mit Pagodenschultern und fetten Revers - gerne auch mit Pelzbetonung - sind die Charakterdarsteller der Saison.