Riccardo Tiscis Kollektion spielte erneut mit dem Lieblingsthema des Designers, Religion. Schlicht und puristisch in Schwarz und etwas Weiß gekleidet, sehen seine Models aus wie Seminar-Schüler auf dem Weg zur Priesterweihe. Doch da sind Brüche: Unter Gehröcken tragen sie Shorts über Biker-Hosen, das abendliche Sakko aus Moiré hat bei näherem Hinschauen ein Leopardenmuster.