Yves Saint Laurent in Reinkultur. Die typischen Blusen mit den üppigen Ärmeln, die hohen, weiten schwarzen Hosen mit dem kleinen goldenen Gürtel, das schwarze Kostüm mit pellerinenartigem Überhang und dem schwarzen Schlapphut mit XL-Krempe. Das einzige, was nicht an eine Retrospektive erinnerte, waren die Folien-Capes, die Stefano Pilati fast jedem Outfit überstülpte. Es bleibt die Frage, warum er sich nicht wagt, Yves Saint Laurents Erbe in das Hier und Jetzt zu übersetzen. Diese Kollektion entspricht nicht dem Lebensgefühl der heutigen Frauengeneration.