Die neue Monaco-Connection sorgte nicht nur dafür, dass Prinzessin Charlene in der ersten Reihe saß. Auch der Film "Grandprix" aus den 60er Jahren, der in Monaco spielt, inspirierte Albert Kriemler mit Racing-Streifen und -drucken, wenn auch subtiler als bei Prada umgesetzt. Nicht weniger schön sind seine Plisseekleider und vom Sport inspirierten Jacken mit Metallic-Zip. Akris ist spielerischer, weniger konstruiert geworden. Und offenbart damit noch mehr Facetten.