Die Kollektion zeigt den sehr eigenen, minimalistischen Stil von Rick Owens in einer weniger dunkel wirkenden Variante. Die Outfits - schlicht elegant - spielen mit Längen und Layering. Mit Keilabsatz-Stiefeln getragen wirken sie sehr modern. Key-Pieces sind Cape-Variationen, die mal als Mantel-Ersatz, mal ganz kurz als Accessoire ein Kleid ergänzen und Shiftkleider ohne Taillenbetonung und ärmellose Formen. Taupe und Steintöne, Beige und Schwarz beherrschen die subtile Farbpalette.