Während der Mainstream noch Schnee schaufelt, läuft in der Luxus-Liga das Frühjahrs-Geschäft schon gut an. Die Trendsetter unter den Konsumenten sind früh unterwegs. Coco Chan, Einkaufschefin des Online-Stores Stylebop, verrät, welches die stärksten Looks und Labels zum Saisonstart sind.


TextilWirtschaft: Frau Chan, wie zufrieden sind Sie mit dem Start in die Frühjahrssaison?

Coco Chan: Der Kick-off ins Frühjahr ist immer großartig. Dann ist jeder bereit, den Winter hinter sich zu lassen. Es liegt viel Optimismus in der Luft. Wir haben einige Key-Produkte und einige neue Key-Labels gelauncht, es war also ein erfolgreicher Start. Wir stecken voller Energie und werden im Laufe der Saison unsere Seite etwas auffrischen.


Welche Designer sind am begehrtesten?
Einige der bekannteren Labels wie Balenciaga und Moncler sind gut in die Saison gestartet. Wir hatten auch große Resonanz auf neue Namen in unserem Sortiment wie Jacquemus, Beaufille und Cult Gaia.


Welche Produkte und Themen sind Topseller?
Sneakers performen nach wie vor extrem gut. Von Balenciagas Triple S bis zum Ozweego by Adidas x Raf Simons. Wir werden diese Kategorie auch in der nächsten Saison noch weiter ausbauen.


Was sind Aufsteigerthemen?
Der Pastell-Trend wird diese Saison alles beherrschen. Das wird am meisten mit den ersten Lieferterminen der Laufsteg-Looks sichtbar. Andere Trends, in die wir investiert haben, sind Checks und Karos, Dark Denim und nicht zu vergessen etliche Gürteltaschen.


Welche Labels zählen bei Ihnen zu den Aufsteigern?
Wir sind gerade mit Jacquemus gestartet, der etwas Einzigartiges in den Markt bringt. Stella Jean ist ebenfalls jemand, die jede Saison durch ihre schiere Individualität in Mailand heraussticht. Neous footwear ist bereits bei Moderedakteuren auf der ganzen Welt sehr beliebt. Und Taschen von Cult Gaia haben sich von ihren Anfängen mit Korbgeflecht hin zu sehr begehrten Acryl-Styles weiterentwickelt.


Mit welchen Marketing-Aktivitäten begleiten Sie den Saisonstart?
Wir haben gerade eine Kapselkollektion mit Delpozo für Pre-Spring gelauncht. Als nächstes kommt eine Kooperation von Peter Pilotto und Neous, eine Schuhkollektion exklusiv für Stylebop.
Mehr News aus dem Luxus- und Premium-Genre
Boss-Markenvorstand Ingo Wilts im Interview

Boss Woman: „Tailoring mit Sexyness“

Ingo Wilts
Luxus-Händler

Vetements: Statement gegen Überproduktion bei Harrods

Harrods
Luxus-Aufschwung

Starkes Jahr für Italiens Lederwaren

Die Mailänder Lederwarenmesse Mipel