Niedrige Kosten, hohe Umsätze: Für die Markenindustrie sind Standorte in Outlet-Centern meist ein hochprofitables Geschäft. So hält der FOC-Boom in Deutschland an. Allein im vergangenen Jahr wurde an vier Standorten neu eröffnet: Neumünster, Ochtrup, Roppenheim und Soltau. Weitere Projekte sind in der Pipeline. Den Kunden gefällts. Outlet-Shopping erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Warum shoppen Kunden im Outlet? Was genau kaufen Sie dort? Was fehlt im Angebot? Der Reality-Check, eine Kundenumfrage in Metzingen:

Vivienne Gellert (25), Altenpflegerin:
"Ich komme öfters mal in das Outlet-Center in Metzingen. Bestimmt einmal im Monat. Hier ist es eben günstiger als in den normalen Geschäften. Jedes Mal wenn ich hier bin, gehe ich zu Esprit und Milka. Ich brauche auch nicht so lange, etwa 30 Minuten mit dem Auto, deshalb ist das auch das einzige Outlet, das ich besuche. Ich kaufe meistens Kleidung und manchmal auch Schuhe, z.B. von Puma."

Daniele Precht (54), Gastronomieleiter: "Ich komme aus der Schweiz und bin zu Besuch in Stuttgart, bei der Gelegenheit besuche ich auch gleich mit meiner Frau das Outlet in Metzingen. Ab und zu gehen wir auch in Outlets in der Schweiz. Es gibt ein gutes von Hugo Boss. Es gibt viele Markenartikel zu günstigen Preisen. Vorlieben habe ich da keine, ich achte mehr auf die Angebote. Wir kaufen querbeet, von Kleidung über Schuhe bis hin zu Parfum."

Karima Gläsker (37), Diplom Betriebswirtin: "Heute bin ich zum ersten Mal hier, sonst gehe ich zum Frankonia-Outlet in Würzburg. Aber eher unregelmäßig. Es gibt eben tolle Angebote, ich suche speziell nach Sportartikeln. Da möchte ich heute vor allem bei Puma und Adidas schauen. Ich fahre in meiner Freizeit Ski und dafür sind die Artikel im Outlet eben günstiger zu bekommen. Ich komme aus Heilbronn und bin etwa eine Stunde bis hierher gefahren. Der Vorteil ist auch, dass alle Geschäfte auf einem Fleck sind und man nur kurze Wege laufen muss."

Michaela Schmidt (33), Bankfachwirtin: "Meine Familie und ich kommen sehr selten in ein Outlet-Center. Aber wir waren auch schon in Wertheim, ansonsten gehen wir gern in unserem Urlaub ins Outlet. Da kann man dann auch entspannen und genießt das Ganze mehr. Wir bummeln halt sehr gerne in Outlets. In Amerika gibt es aber viel bessere Angebote. Nach Metzingen sind wir heute zwei Stunden gefahren. S.Oliver, Esprit und Nike mag ich ganz gern. Hier kann ich zu günstigeren Preisen Kleidung und Schuhe kaufen."

Marion Huber (56), Bankkauffrau: "Ich gehe ganz selten in ein Outlet-Center. Bisher war ich in Wertheim und in Metzingen. Dafür bin ich auch 60 Kilometer gefahren. Die günstigen Preise locken eben, Präferenzen habe ich aber bei den Marken nicht. Die Angebote machen es aus, vor allem bei Kleidung."

Silvia Smit (52), Verwaltungsangestellte: "Wir wohnen in der Nähe und deshalb besuche ich nur das Outlet hier in Metzingen. Es gibt günstige Parkplätze und die Anfahrtsmöglichkeiten sind gut. Die Preise sind für Markenprodukte sehr günstig. Ich kaufe hier Schuhe, Kleidung aber auch Parfum. Hugo Boss und Nike finden wir sehr gut. Einmal im Monat kommen wir bestimmt vorbei."

Husein Celik (20), Schüler: "Ich bin eher unregelmäßig hier, einmal alle zwei Monate ungefähr. Ich war auch schon in Wertheim, aber sehr selten. Hier bekomme ich Marken zu günstigen Preisen. Bei Nike kaufe ich Kleidung und Schuhe."

Nicole Fälschle (22), Bankkauffrau: "Ich bin heute zum ersten Mal hier in Metzingen. Bisher habe ich Kleidung gekauft, besonders gut haben mir Michael Kors und Nike gefallen. Noch bin ich nicht ganz durch, aber bisher gefällt es mir. Ich komme aus Stuttgart, da habe ich es auch nicht so weit. Auch wenn es keine aktuelle Ware ist, findet man trotzdem schöne Sachen."

Larissa Millich (16), Schülerin: "Ich komme von hier und bin deshalb öfter im Outlet. Aber nicht immer zum Einkaufen."

Rolf Götze (55), Freiberufler: "Timberland gefällt mir sehr gut. Davon kaufe ich mir gerne Schuhe, die haben eine sehr gute Qualität. Das Shopping-Klima ist hier richtig schön, und man kann in Ruhe einkaufen."

Eva Fuhr (27), Store-Managerin: "Die Vorteile? Die Bündelung der Marken an einem Ort und die günstigeren Preise. Ich kaufe gerne Sportmarken, hier sind die Sachen saisonunabhängig. Es ist ja eben oft so, dass nicht die neuesten Kollektionen in Outlets verkauft werden. Schmuck oder Handtaschen hole ich mir hier auch öfter. Einmal im Monat fahre ich nach Metzingen. Meine Favoriten sind Marken wie Michael Kors, Prada und Diesel."

Agapios Papadopoulos (36), Kfz-Mechaniker: "Ich komme regelmäßig mit meiner Frau einmal im Monat her. Das Outlet ist in unserer Nähe, und da müssen wir nicht so weit fahren. Lieber kommen wir hier her als in die Stuttgarter Innenstadt zu fahren. Es gibt gute Angebote, wobei das auch Glückssache ist, ob man was findet. Prada, Burberry, Armani und Nike besuchen wir immer. Wir kaufen Kleidung, Schuhe und Accessoires."

Georg Hoiss (27), Student: "Ich besuche Outlet-Center ca. einmal im Jahr. Ich war auch schon in Ingolstadt. Die Geschäfte sind einfach konzentrierter, es gibt unterschiedliche Marken und günstige Preise. Ich schaue aber nur nach Kleidung. Hier her komme ich öfter als in andere, weil ich in der Nähe wohne."

Jessica Ammon (31), Personalreferentin: "Ich komme zwei bis dreimal im Jahr nach Metzingen, sonst gern auch im Ausland. Vor allem gefallen mir Diesel, Marc O´Polo und Escada. Die Marken gibt es hier zu günstigen Preisen, und sie haben gute Angebote."

Annemarie Fischer (26), Freiberuflich: "Ich suche Designstücke für die Wohnung, und die findet man in Outlets sehr gut. Es gibt eine schöne Auswahl. Bei WMF war ich schon, auch bei Esprit, Hugo Boss und Michael Kors. Hallhuber ist zwar nicht hier, aber die haben auch immer tolle Sachen. Heute habe ich schon Bekleidung bei S.Oliver gefunden und für meine Nichte Schuhe bei Adidas gekauft. Mein Verlobter hat bereits Schuhe von Nike gekauft und einen tollen Mantel von Hugo Boss. Was in Metzingen noch fehlt, wären Aktionen wie Geburtstagsgutscheine, in anderen Outlets gibt es das schon. Super Angebote haben natürlich die Outlet-Center in Amerika."

Renate Straner (26), Studentin: "Ich fahre nur nach Metzingen, circa zwei bis dreimal im Jahr. Die Vorteile sind bestimmte Marken zu günstigen Preisen, z.B. Michael Kors und S.Oliver. Bei Sigikid finde ich oft etwas für meine Tochter. Hauptsächlich kaufe ich hier Kleidung. Da wir in der Nähe wohnen, hab ich es auch nicht weit. Bisher habe ich Kinderschuhe für mein Kind und Kleidung für mich selbst gekauft, aber der Tag ist noch nicht vorbei."

Argurian Gashi (18) Jahre, Auszubildender und Blerand Gashi (19), Auszubildender: "Wir sind hier aus der Gegend und besuchen die Outletcity in Metzingen einmal alle sechs Monate. Es gibt viele verschiedene Läden mit guten Preisen. Sehr gut gefällt uns Nike, Adidas, Diesel, Ralph Lauren und Lacoste. Hier kaufen wir Kleidung und Schuhe."

Umfrage: Katharina Karavidas

Eine ausführliche Analyse zum Thema Outlets finden Sie in der TW 17 vom 25. April 2013. Die digitale Ausgabe steht bereits am 24. April 2013 ab 18 Uhr als Download im iTunes-Store zur Verfügung.