Nur für Jungs ist das Kindermode-Label der Kölner Firma Kleine Klamotten, mit der sich Romea Kager im April vergangenen Jahres selbstständig machte. Die Idee zu einer T-Shirt-Kollektion ist durch die Geburt ihres Sohnes und das eingeschränkte Modeangebot für kleine Jungs entstanden. Vor allem frische, fröhliche Farben stehen im Vordergrund der Kollektion, sowie Schablonen- und handgemalte „Jungs"-Motive wie Autos und Dinosaurier. Die Shirts bestehen aus Biobaumwolle mit einem kleinen Elasthan-Anteil und sind in den Größen 74 bis 98 bei Händlern wie Calino Kids in Düsseldorf oder Baby Kids Fashion in Köln erhältlich.


 

EK-Preise: Langarmshirts für 18-22 Euro, Halbarmshirts für 16-20 Euro