Hermès setzt seine Erfolgsgeschichte mit Tüchern fort. Unter dem Namen „Maxi Twilly“ launcht das französische Label ein neues Seidentuch-Modell, das besonders vielseitig ist. Das neue Tuch hat eine Länge von 2,20 Metern und ist ab sofort in allen Hermès-Läden und im Onlineshop erhältlich. Der VK liegt bei 230,- Euro. Die beiden Designs „Brazil“ und „Cavalcadour“ sind jeweils in bis zu acht verschiedenen Farben verfügbar.