Es gibt nur wenige Labels die Subkulturen in der Art geprägt haben, wie es Stüssy und Dr. Martens getan haben und tun. Von Arbeitsstiefeln und Surf-Merchandise zu Statement-Pieces für Individualisten, Musiker und Künstler. Für die Herbst/Winter 2016-Saison haben die beiden Kultmarken jetzt eine dreiteilige Exklusiv-Kollektion entworfen.



Das kalifornische Streetwear-Label hat den Dr. Martens Klassikern 1460 8 Eye-Boot sowie das Modell Bailey Creeper mit genarbtem Strukturleder und Leoparden-Fellimitat aufgewertet. Der 1460 ist in den Farben Cherry Red und Black erhältlich, der Creeper nur in Schwarz.