Eine Kapselkollektion mit 31 Strickteilen hat jetzt das Label Lala Berlin in Zusammenarbeit mit dem Garnhersteller Lana Grossa entwickelt. Die Kollektion setzt sich aus Cardigans, Pullovern und Schals zusammen und wird aus feinster Merino- oder Baby-Alpaka-Wolle und Kaschmir gefertigt. Die Kollektionsteile zeichnen sich vor allem durch eine voluminösen Silhouette und dreidimensionale Oberflächen aus. Farblich ist die Kollektion in Schwarz, Grau und Weiß gehalten. Ein dunkles Bordeaux gibt der Kollektion einen herbstlichen Anstrich.