Die H&M-Tochtermarke & Other Stories launcht eine Kollektion in Zusammenarbeit mit der isländischen Künstlerin Hrafnhildur Arnardóttir alias Shoplifter. Ihre Interpretationen von geflochtenen und gebüscheltem synthetischen Haar, die Shoplifter unter anderem im Moma, New York, ausgestellt hat, wurden als farbintensive Drucke übersetzt, die Anorak, Sweater, Kleider, Hosen, Schals und Kappen schmücken. Pelzige Smileys, Shoplifters Markenzeichen, werden als Applikationen und Taschen umgesetzt. Die Preisrange bewegt sich im VK zwischen 59 Euro für einen Sweater und 89 Euro für einen Anorak.

„Ich wollte, dass diese Kollektion bunt, humorvoll und super-bequem wird. Die Oberfläche und Struktur stehen im Fokus, während schlichte Formen eine Zwanglosigkeit an sich haben, die je nach Lust und Laune kombiniert werden kann“, beschreibt die Künstlerin ihr Konzept. Ein Kosmetiksortiment mit farblich zur Kleidung passenden Lidschattenpaletten und Nagellacken komplettiert die Kollektion.