Der schwedische Filialist & Other Stories bringt eine Sonnenbrillen-Kollektion in Zusammenarbeit mit Sunpocket auf den Markt. Die Capsule-Collection besteht aus vier zusammenfaltbaren Modellen, die im VK zwischen 70 und 90 Euro kosten. Dabei bleibt der unverwechselbare Stil Sunpockets, der in den Siebzigern vom Ski- und Surfkult geprägt wurde, bestehen.

„Wir wollten die Wurzeln von Sunpocket mit in diese Kollektion einfließen lassen und diese mit der eleganten Ästhetik und modernen Verspieltheit von & Other Stories kombinieren. Unsere Sonnenbrillen sind leicht, faltbar und bieten eine umfassende Auswahl mit femininen, verspielten und klassischen Farben“, so Jacob Höglund, Gründer von Sunpocket. Die Kollektion ist seit April in den Läden sowie im Onlineshop bei & Other Stories erhältlich.