Ugg-Boots bleiben begehrlich. Nach wie vor. Insbesondere die Modelle mit den Satinschleifen gehören in dieser Saison zu den Lieblingen der Kundinnen. Das unvergleichliche Wohlgefühl, für das die Boots stehen, will Ugg Australia seit diesem Herbst auch in die Wohnzimmer bringen. Das Label hat eine Home Collection lanciert, die neben Kissen und Decken auch Teppiche und Poufs umfasst.

Die flauschigen Wohnaccessoires bewegen sich in einer natürlichen Farbwelt zwischen Offwhite, Beige, Grau und Braun und liegen im VK bei 140 bis 600 Euro für Lammfell-Vorleger, um 220 Euro für Poufs und 120 Euro für Kissenbezüge. Mit der Home Collection richtet sich Ugg Australia zum Teil an bestehende Handelspartner, aber auch neue Vertriebskanäle sollen so erschlossen werden.