Fashion Week. Von New York bis Paris. Das Mekka für Streetstyle-Fotografen. Hunderte Outfits, tausende Bilder. Reizüberflutung. Hier: nur fünf Bilder. Mit fünf Botschaften.

Hoodie

Stefano Coletti
Überlang und oversized. Die Speerspitze der sportiven Einflüsse. Der Hoodie hat die Herzen aller Fashionistas im Sturm erobert. Seit Saison kaum ein Outfit ohne. Kein Bruch zu hart. Jetzt greift er mehr Raum. Kommt cleaner, ohne Logo, als Kleid. Solo, mit den üblichen Partnern Jeans/Track Pants oder progressiver als oberste Lage über Kleid/Rock.

Statement Sleeves

Stefano Coletti


Extra lang, extra weit. In Ballon- und Glockenform, mit Rüschen. Diese Saison stehen die Ärmel besonders im Fokus. Blusen werden mit einer besonderen Manschette upgedated, blitzen unter Pullis und Bombern hervor. Für ein Plus an Lässigkeit.

Gelb getönte Brille

Stefano Coletti
Gucci, Dior und Saint Laurent propagieren sie. Asos und New Look haben sie fürs kleine Shopping-Budget parat. Sonnenbrillen mit gelb getönten Gläsern, die wohl dosiert Hippie-Charme versprühen, sind das Statement-Accessoires des Frühjahrs. Als Pilot- und kastiges Nerd-Modell.

Herren-Jackett

Stefano Coletti
Exakte Schnitte, Betonung von Schulter, Taille, Hüfte. Stoffe mit maskulinem Profil. Herren-Jackets sind wieder zurück auf der modischen Bühne. Hoodie drunter, Bomber drauf. Dann wird's straßentauglich.

Daunenjacke

Stefano Coletti
Puffer Pioniere. Voll Vetements. Was Demna Gvasalia vorgemacht hat, zieht große Kreise. In allen Fashion-Metropolen haben Frauen in supervoluminösen und doch federleichten Riesendaunenjacken die Straßen bevölkert. Ob als einzelnes Statement im Look oder im Layering mit Hoodie, Trainigsjacke oder auch Blouson. Und das Aufbauschprinzip hat Ausbaupotenzial, funktioniert auch für Schals, Shirts und Hosen.

Mehr Streetlooks
Streetlooks

Laufsteg: Die Top-Sneaker

Sneaker Streetlooks
Streetlooks

Copenhagen Fashion Week: Die Top 30 Streetstyles

Streetlooks
Streetlooks

Pitti Volumo

Pitti