Culotte, Cropped, Flared, Easy Kick, Bootcut, Marlene. Neue Hosenformen müssen her. In den Läden sind sie längst, jetzt gilt es, sie der Kundin schmackhaft zu machen. Nach Jahren der Skinny-Dominanz ist der Beratungsbedarf in Sachen Styling hoch. Vor allem, wenn es darum geht, welcher Schuh zu welcher Hose kombiniert werden kann und womit man im wadenlangen Rock die beste Figur macht. Der Styling Guide fürs Frühjahr.

CULOTTE

Was dem Rock recht ist, ist der Culotte billig: Sneaker und Fessel-Betonung unbedingt erwünscht.



Kennel&Schmenger
Kennel&Schmenger
Veloursleder-Sandalette. Ultimatives Highlight zur Culotte. Facettenreich.

Kangaroos
Kangaroos
Sneaker. Erprobter Partner im Spiel der Farben.

Casadei
Casadei
Sandale mit Fesselriemen. Virtuoser Trendschuh mit Profil.

BOOTCUT

Flares kommen, jetzt auch verkürzt. Der Schuh muss in jedem Fall sichtbar sein.



Buffalo
Buffalo
Sandalette. Feminine Sommerversion. Plateau tut immer gut.

Ash
Ash
Wedge. Festival-Feeling in Perfektion. Das Nonplusultra dazu.

Ara
Ara
Römersandale. Leicht angezogen. Optimal zur verkürzten Variante Cropped mit Kick.

WEIT

Marlene – am coolsten ist flach dazu. Plateau und EVA-Boden verlängern das Bein.



Tamaris
Tamaris


Espadrille. New Casual. Im Sommer eine Alternative zum Sneaker.

Birkenstock
Birkenstock


Fußbett-Sandale. Für Kenner mit Coolness-Anspruch.

Janet & Janet
Janet & Janet


Clog. Kraft von unten. Fashion forward.

ROCK

Rock bis zur Wade – von flat bis high ist alles erlaubt. Sportiv mit Sneaker, feminin mit Sandalette.



Kennel&Schmenger
Kennel&Schmenger
Fransen-Flat. Charmanter Kontrast durch Knöchelbetonung.

Högl
Högl
Sabot. Clean und dekorativ zugleich. Streckt das Bein.

Liu Jo
Liu Jo
Halbschuh. Stimmig, komfortabel, frisch dank Haferl-Lasche.