Die Knallfarben. Die einen hatten zu wenig, die anderen erst gar nicht so richtig daran geglaubt. Im Handel waren die grellen Farben wie Zitronengelb, Fuchsia, Orange, Rot und Grün ein großes Thema. Alles, was auf dem Warentisch nach Farbe aussah, wurde von den Kunden gut gegriffen. Besonders deutlich spiegelt sich dieser Trend im Straßenbild wider. Von São Paulo bis Düsseldorf. Von Mailand bis Shanghai. Hier wird wild mit Farben experimentiert. Da treffen orangener Sternenpulli, auf pinke Denim und knallgelbe Kroko-Tasche, smaraggrüne Pumps auf gelb-blaues Sommerkleid oder ein königsblaues Etuikleid auf einen knallorangenen Cardigan.