Die romantische Richtung. Mit naiven Shorts, schwingenden Kleidern, leichten Stoffen, die im Lagenlook weiche Silhouetten formen. Auch eine neue Chance für Chiffon, der sich als oberste Lage wie eine sanfte Hülle über alles legt. Alles ist filigran, nicht nur die Stoffe, auch der Schmuck. Nude-Töne, Blumendessins und Spitzendekors verstärken die romantische Wirkung. Der Schuh dazu: Gummistiefel oder Clogs.