Beim Maxirock muss man sich Gedanken machen. Was für ein Oberteil? Welche Länge? Was für Schuhe? Die modisch informierten Kundinnen wissen das und kombinieren ihn mit kurzen Oberteilen, Leder- oder Jeansjacken, derben Boots, Sandalen, Wedges oder Plateaus. Jedoch nie mit Pumps, denn das wirkt zu bieder. Lässig muss es sein.

Auf den Straßen der Metropolen wie Paris und Sydney lässt sich wunderbar beobachten, zu was der Maxirock getragen werden kann und was für eine Vielfalt an Looks sich mit dem langen Rock kreieren lassen. Denn es muss nicht immer verspielt sein. In Mailand beispielsweise sieht man die sportlich-lässige Variante: Maxirock zu langem Jacket, Ringelschal und Baseballcap. Es geht aber auch deutlich femininer wie zum Beispiel zum knallgelben Boxy-Strickpullover, kurzem Leoblüschen, weißer Bluse, kurzem Blazer oder Maxirock zu Spitzentop.