Sneaker oder Budapester? Wir haben Kunden gefragt, was Ihre Favoriten sind und wieviel sie bereit sind, für Schuhe auszugeben. Von Kuckelkorn-Schuhen bis Vans-Treter. Von Ludwig Reiter bis Timberland. Von Tod's bis Asics, Puma und Nike. Melluso, Hugo und Y3 - die Männer haben viele Lieblings-Labels, für die sie auch einiges hinlegen: "Für gut gemachte Schuhe bezahle ich fast jeden Preis. 900 Euro war bisher der höchste. Für mich macht einen guten Schuh aus, wenn er 30 Jahre hält und zehn mal besohlt werden kann. Ich habe kein Geld für billige Schuhe."